Dienstag, 12. November 2013

Ein Traum in pink

Der Auftrag lautete: eine große Tasche und soviel pink wie möglich.

Und das ist das Ergebnis:



Eine Schnabelina Bag in der Größe medium( Schnitt von hier), mit Paspeln in rosa (hab ich zum ersten Mal gemacht und gefällt mir richtig gut).




Bei dem Buchstaben und Zahlen Stoff konnten sogar die Initialen der künftigen Besitzerin berücksichtigt werden ;-)

 

Ich hab die Version ohne Zip-Teil, mit offenem Reißverschluss und innen nur mit unterteilten Eingrifftaschen genäht und hoffe, dass sie der neuen Besitzerin genauso gut gefällt wie mir.

.... und weitere kreative Projekte git es hier zu sehen.

Kommentare:

  1. Ich bewundere alle Schnabelina-Näherinnen für die Arbeit und Mühe, die sie sich machen.
    Und Deine Schnabelina im Besonderen, weil sie so schöne Sterne zieren.
    Vielleicht magst Du sie verlinken bei meiner Sternenliebe-Linkparty?
    http://immermalwasneues.blogspot.de/p/document.html
    Ich würde mich sehr freuen!
    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  2. Coole Tasche!

    meine zweite ist auch gerade fertig geworden.... aber blau, ohne Sterne, mit mindestens genausoviel Liebe *g*

    LG
    Zottellotte Sonja

    AntwortenLöschen