Donnerstag, 20. Februar 2014

Urshult meets Plotter

Um die ersten Versuche mit dem Plotter auch sinnvoll zu nutzen bietet sich dieser Taschenschnitt einfach an, denn er hat ja gleich zwei Klappen-Seiten zum Verschönern.


Den pinkfarbenen Schriftzug hab ich selbst entworfen, die Feder stammt von hier und wurde von mir zusätzlich noch mit passendem Stoff unterlegt.

Der helle Jeansstoff stammt von einer alten Jeans und somit ist das ganz auch noch ein prima Upcycling-Stück geworden.

Und damit geht's zu RUMS und zu TT-Taschen Täschchen.




Kommentare:

  1. Darf ich fragen woher du das Material für den Plotter bekommst?
    LG, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Das Material ist aus dem Starterkit Heißtransfer und das hab ich gleich mit bestellt als ich den Plotter bestellt hab (bei Hobbyplotter.de)

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab Dich grad bei RUMS entdeckt... die Feder ist superschön... ich freu mich auf weitere Plotterideen von Dir... Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön peppig :) Gefällt mir sehr!
    Lg, Nathalie

    AntwortenLöschen
  5. Danke für deine Verlinkung bei der Plotterliebe!!!

    LG Nadine

    plotterliebe.blogspot.de

    AntwortenLöschen