Dienstag, 9. September 2014

Maritimer Crossbag Rucksack

Einige der Taschenschnitte der Taschenspieler 2 CD von farbenmix gefallen mir so gut, dass ich sie auch nach dem wunderbaren Sew-Along von "Frühstück bei Emma" nochmal genäht habe.

Dazu gehört die Clutch, hier und hier und die Markttasche. Und jetzt auch der Crossbag-Rucksack, hier in einer maritimen Variante.


Ich hab ihn aus einem festen Jeansstoff mit Nadelstreifen genäht und mit maritimen Details aufgehübscht. Der Boden ist aus wasserfestem Zeltstoff.


Dieses Webband mit den hübschen maritimen Motiven mag ich besonders gerne. 


Seepferdchen und Seestern aus eisblauer Flockfolie geplottet und aufgebügelt ergänzen das ganze.


Für das Innenfutter hab ich mal wieder das schwarz-weiße Wachstuch vom Möbelschweden genommen, das lässt sich gut verarbeiten, weil es nicht so dick ist und der Rucksack ist dadurch innen abwischbar.

Verlinkt: - Creadienstag
             - TT Taschen und Täschchen
             - Plotterliebe

Kommentare:

  1. Wunderschön! Jetzt muss ich mir wohl doch die Taschenspieler holen ;-)
    L.G. Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Wunderhübsch dein maritimer Crossbag!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  3. Ganz toll !
    Einer meiner Lieblingsschnitte.
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  4. Sieht super aus, gefällt mir sehr. Gleichzeitig hast du mich gerade auf ne tolle Idee gebracht, die ich demnächst mal umsetzen möchte.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Hallo!

    Ist die Tasche evtl. käuflich zu erwerben, habe mich verliebt :-)

    MfG

    AntwortenLöschen