Mittwoch, 16. April 2014

Toni Nr. 2

Obwohl es der gleiche Schnitt ist, wirkt diese Toni ganz anders als die erste. Diesmal hab ich sie als Kleid genäht, mit langen Ärmeln und weit schwingendem Rockteil.



Zuerst hatte ich das Kleid mit einem breiten Taillenbündchen genäht wie in der Anleitung beschrieben, aber das gefiel mir irgendwie nicht so gut. Also kurzerhand nochmal abgeschnitten, das Bündchen schmaler gemacht und wieder dran genäht. So gefällt es mir jetzt viel besser. Die Breite des Taillenbündchens entspricht jetzt der des Halsbündchens und ich finde das sieht harmonischer aus.

Und nun schaut doch mal beim MMM MeMAdeMittwoch vorbei, was noch so alles Schönes genäht wurde.

Kommentare:

  1. Toll dein Toni-Kleid!
    Ich mag den Schnitt sehr gern, das Rockteil ist so schön schwingend.

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!
    Du siehst sehr hübsch aus!
    Die Toni steht auch noch auf meiner ToDoList.
    Grüsse

    AntwortenLöschen
  3. Wow, ganz wunderbar schaut Dein Kleid aus. Sehr gekonnt hast Du die SToffe kombinert, sehr harmonisch und doch überraschend farbig. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen